Insomnia

Von Jilliane Hoffman habe ich schon einige Bücher gelesen. Auch wenn mich das letzte von ihr gelesene Buch ein klein wenig enttäuscht hat, war ich neugierig, auf das neueste Werk der Autorin. Insomnia von Jilliane Hoffman (ca. 480 Seiten) Klappentext:

Weiterlesen

Totenfang

Simon Beckett ist zurück und mit ihm Dr. David Hunter. Ich liebe ja die Romane um diesen außergewöhnlichen forensischen Anthropologen. Und so war ich sehr gespannt, welche Schlüsse er dieses Mal aus ein wenig “Material Mensch” zieht: Totenfang von Simon Beckett

Weiterlesen

Deathbook

Beim Stöbern durch die Autorenliste der Leipziger Buchmesse bin ich auf Andreas Winkelmann und seinen neuesten Roman Deathbook gestossen. (448 Seiten) Schnell war klar, dies ist ein Roman ganz nach meinem Beuteschema, muss ich lesen… Klappentext: Auf den Gleisen liegt

Weiterlesen

Der Hof

Einer meiner Lieblings-Thriller-Autoren ist Simon Beckett. Die Romane von ihm sind schonungslos und rasant, böse und pervers. Jetzt hat er endlich ein neues Buch veröffentlicht: DER HOF (464 Seiten) Klappentext: Ein abgelegener, heruntergekommener Hof in Südfrankreich. Es ist brütend heiß.

Weiterlesen

Die Frucht des Bösen

Die Frucht des Bösen  von Lisa Gardner hat mich überrascht.   Klappentext: Er weiß alles über dich. Auch, wo du dich verstecken wirst. Familientragödie in Boston. In einer idyllischen Vorortsiedlung hat ein Mann Frau und Kinder ausgelöscht. Einen Tag später

Weiterlesen

Katz und Maus

Als kleinen Appetit-Happen vor dem nächsten Roman hat Simon Beckett  eine Kurzgeschichte über seinen Romanhelden David Hunter herausgebracht. Katz und Maus erscheint nur als ebook und hat 31 Seiten.  Ich habe alle bisher erschienen Romane von Simon Beckett gelesen und

Weiterlesen