Rache, auf ewig

Ein Thriller über extrem brutale Morde unter dem Deckmantel des Umweltschutzes? Eine sehr spannende Idee …

Rache, auf ewig

Ein Grall-und-Wyler-Thriller Teil 3

von

Lars Schütz

368 Seiten

Rache auf ewig
Bildquelle und Klappentext: Ullstein Buchverlage

Klappentext:

Ein Mann wird in einem Gewächshaus festgehalten. Unter ihm wächst der Bambus, Zentimeter für Zentimeter. Bis ihn die spitzen Sprossen stechen. Bis sie ihn durchbohren. Bis sie ihn qualvoll töten.

Profiler Jan Grall und Rabea Wyler haben schon viele verstörende Fälle bearbeitet, doch was sie an diesem Tatort vorfinden, treibt sie an ihre Grenzen. Ein albtraumhaftes Spiel gegen die Zeit beginnt, denn „der Erlöser“, wie der Täter sich nennt, wird nicht ruhen, bis seine Rache vollkommen ist.

Meine Meinung:

Bei diesem Buch handelt es sich um die Fortsetzung einer Reihe. Ich kenne die ersten Teile nicht, hatte aber wenig das Gefühl, dass fehlendes Hintergrundwissen für diese Story extrem wichtig wären. Also, nur Mut, wenn ihr nur dieses Buch lesen möchtet.

Eine sehr verstörende und extrem brutale Mordserie erschüttert die Polizei. Der Täter exekutiert seine Opfer regelrecht auf grausame Weise und schnell liegt der Verdacht nahe, dass dies im Deckmantel des Natur- und Umweltschutzes geschieht! Ein radikaler Ökofreund?!

Schnell rücken auch die Ermittler ins Visier des Killers und so entwickelt sich eine gnadenlose Jagd. Die freien Berater der Polizei, Rabea und Jan, sind ganz eigene Charaktere. Besonders Jan. Er nimmt nie ein Blatt vor den Mund, was ihn immer wieder anecken lässt. Rabea hingegen kämpft mit ihren Dämonen der Vergangenheit und gerät dabei an ihre Grenzen. Diese Beiden haben der Story noch zusätzlich Spannung verliehen. Ich fand sie großartig.

Die Geschichte entwickelt sich rasant und immer wieder in eine andere Richtung, auch wenn am Anfang scheinbar sofort klar wird, welche Motive der Täter verfolgt. Doch nichts ist wie es scheint und selbst als die Ermittler dem Täter gegenüber stehen, ist die Situation alles andere als klar.

Sehr spannend, stimmt nachdenklich und lässt mich sicher nicht so schnell los.

5 Sterne


Datenschutz: Sämtliche Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung von www.buchfeeling.de weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.