Monster & Magie: Diebe des Drachendolchs

Heute stelle ich euch ein total spannendes Projekt auf meinem Blog vor: Ein Spielebuch! Ein Spielebuch? Hä? Mit Brett und Würfel und so? NEIN! Alles was ihr für das Spiel benötigt ist das folgende Buch und Abenteuerlust… also … kommt mit…

Monster & Magie: Diebe des Drachendolchs

von

Dane Rahlmeyer

drachendolch

Beschreibung:

Habt ihr euch schon mal gefragt, ob es nicht cool wäre, wenn man selbst der Protagonist einer Fantasygeschichte werden und den Lauf der Handlung bestimmen könnte? Wenn man innerhalb dieser Geschichte verschiedene Pfade bereisen könnte, die alle zu unterschiedlichen Zielen führen?

Dann habe ich genau das Richtige für euch:

Finde deinen Weg durch ein fantastisches Abenteuer!

Unter Einsatz deines Lebens hast du den legendären Drachendolch aus einer verbotenen Gruft geborgen. Doch auf dem Weg in die Hauptstadt, wo du das Artefakt verkaufen willst, wirst du von Banditen ausgeraubt. Mutig nimmst du die Verfolgung auf – und gerätst in ein Abenteuer voller Monster und Magie.

Aufregende Kämpfe, absonderliche Geschöpfe und heimtückische Fallen erwarten dich. Also nimm dich in Acht, denn der Tod lauert überall und nur eines ist sicher: Du bestimmst den Weg!

Meine Meinung:

Was für ein Abenteuer!! Ich muß gestehen, am Anfang war ich ein wenig skeptisch, wie so ein Buch funktionieren soll und ob das auch MICH, den absoluten Game-Verweigerer jeglicher Art, überzeugen kann.

Was soll ich sagen… ich konnte das Buch kaum eine Sekunde zur Seite legen!! Wie genial ist das bitteschön!

Du ganz allein kast den Verlauf der Story beeinflussen, je nachdem, welche Entscheidung du am Ende eines Abschnitts wählst… und so kann es passieren, dass du als Leser die Story schon nach wenigen Minuten zum Ende verdammst… Du bist tot und fragst dich: verdammt, wo habe ich die falsche Entscheidung getroffen?! Und fängst sofort nochmal von vorn an zu Lesen/Spielen!

Die Geschichte selbst ist dabei total witzig aus DEINER Sicht geschrieben. ICH als Leser bin die Hauptfigur und so sind die Entscheidungen auch noch einmal mehr MEINE Entscheidungen und nicht die eines virtuellen Protagonisten. Wenn ich eine falsche Entscheidung treffe, bin ICH tot.. autsch..

Man befindet sich in einem sehr spannenden, abenteuerlichen Set, dass sich im Kopf bunt, magisch und fast schon comichaft zusammenfügt. Fantastisch! Durch die vielen verschiedenen Wege, die man in der Geschichte gehen kann, gibt es immer wieder Neues zu entdecken, selbst neue Protagonisten tauchen auf! Es macht unheimlich viel Spaß, alles zu entdecken und zu beeinflussen. Ich habe mich stundenlang in der Story verzettelt, habe geschmunzelt, geflucht und war erschrocken.

Lasst euch unbedingt auf dieses Abenteuer ein, taucht ein in diese bunte, fantasievolle und aufregende Welt und geht EUREN Weg!! Spaß ist garantiert! Aber Achtung! Jeder Tod ist grausam und blutig!!

5 Sterne

HIER geht es sofort und schnell zum Buch bei Amazon…

5 Sterne

Und wenn ihr noch mehr Bücher dieses einzigartigen Autors lesen möchtet, kann ich euch diese Werke nur wärmstens ans Herz legen!!

Der Schatz der gläsernen Wächter

Das Schwert der Todlosen Königin

Das Zepter des Dritten Mondes


Datenschutz: Sämtliche Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung von www.buchfeeling.de weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.