Jenseits des Kaps

Erneut darf ich euch heute mit nach Südafrika nehmen. Im 2. Pieter-Strauss-Fall, dem Sonderermittler in Kapstadt.

Jenseits des Kaps

Strauss Mysteries 2

von

Joyce Summer

jenseits des Kap

Klappentext:

BLÜHENDE TÄLER, BLUTENDE ERDE Nichts zieht Captain Pieter Strauss nach Hause ins südafrikanische Elgin Tal. Seit einem Streit vor sechzehn Jahren sprechen er und sein Vater Zef kaum ein Wort mehr miteinander. Da wird die Leiche einer jungen Aktivistin, die den weißen Farmern den Kampf angesagt hat, im alten Wasserspeicher der Strauss‘ Farm gefunden. Die örtliche Polizei hat bereits einen Verdächtigen inhaftiert: Zef Strauss. Pieter eilt seinem Vater aus Kapstadt zur Hilfe, auch wenn er selbst von dessen Unschuld nicht überzeugt ist. Schnell verfängt er sich in einem Netz aus alten Konflikten, verzweifelten Aufständen und blutigen Morden. Der zweite Fall für Captain Pieter am Kap der Verlorenen Hoffnung.

Meine Meinung:

Captain Pieter Strauss ermittelt in einem Fall, bei dem ein weißer Farmer aus angeblich rassistischen Gründen ermordet wird. Strauss und sein Team haben Zweifel an der Theorie der Witwe. Doch noch während der Ermittlungen erhält Strauss einen Anruf seiner Mutter: der Vater wurde wegen Mordes an einer farbigen Angestellten verhaftet! Trotz Zerwürfnisses mit dem Mann eilt Strauss auf die elterliche Farm.

Die Ermittlungen gestalten sich schwierig, hat doch Pieter hier keine Befugnis. So kann er nur hinter den Kulissen forschen. Sicher ist er sich nicht, ist der Vater wirklich unschuldig? Wie weit würde er gehen, wenn es um politische Machtverhältnisse und drohende Unruhen auf seinem Land geht?

Die Geschichte ist wieder eine sehr authentische, emotionale und spannende Reise in ein politisch aufgeheiztes Südafrika, in dem weiße wie farbige Bevölkerung das Land für sich beanspruchen. In dem die Toleranzgrenze auf beiden Seiten niedrig ist und die Akzeptanz des Anderen klein.

Pieter ist ein toller Charakter und sein buntes Team sehr sympathisch und glaubhaft. Ich bin wieder mit Begeisterung ins südliche Afrika gereist und konnte vor Spannung das Buch kaum weglegen.

Fesselnde Geschichte, die einfühlsam die Probleme Südafrikas in einen spannenden Krimi einbaut.

5 Sterne

5 Sterne

Datenschutz: Sämtliche Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung von www.buchfeeling.de weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.