Die Republik

Heute geht es hier um ein sehr interessantes Thema: Was wäre, wenn?? Was wäre, wenn die DDR der ganzer deutsche Staat gewesen wäre und nur West-Berlin außen vor?? Eine spektakuläre, sozialistische Vision.. was wäre, wenn…..

Die Republik

von

Maxim Voland

Die Republik
Bildquelle und Klappentext: Piper Verlag

Klappentext:

Was wäre, wenn …
Maxim Voland schreibt die deutsche Nachkriegsgeschichte neu!

Europa, 1949: Die neu gegründete DDR umfasst nach einem unglaublichen Coup das gesamte deutsche Staatsgebiet, mit  Ausnahme des westlichen Teils von Berlin. Gegenwart: Die DDR ist führende europäische Macht – ein hochmoderner Überwachungsstaat mit einem glücklichen Volk. So scheint es. Während internationale Agentenorganisationen im autonomen West-Berlin ihre Pläne schmieden, wird die DDR von einem furchtbaren Vorfall erschüttert: Über den Platz der Akademie zieht eine Giftgaswolke und fordert zahlreiche Tote. Ein Unfall? Ein Anschlag? Welche Macht steckt dahinter? Ein desillusionierter Stasi-Oberst, der französische Dolmetscher Christopher und die junge DDR-Bürgerin Alicia geraten in eine Verschwörung gigantischen Ausmaßes, die das Ende Europas bedeuten könnte … 

Meine Meinung:

Am Anfang kurz zur Autor: Maxim Voland… ein neuer Stern am Autorenhimmel? Nicht ganz… denn hinter dem Pseudonym Maxim Voland steckt niemand geringerer als Markus Heitz!! Seine Fantasy-Werke mag ich sehr gern… daher war ich extrem gespannt, wie gut er auch “anders” schreiben kann…

Leider konnte mich dieses Buch dann aber nicht packen. Die vielen politischen Verwicklungen, zu viele Protagonisten, die erst einmal nichts verbindet und das Abstrakte haben es mir schwer gemacht, in die Geschichte hinein zu finden. Die Personen bleiben anfangs eher farblos ob ihrer politischen Ideale und die Zusammenhänge haben mich verwirrt.

Letztendlich habe ich das Buch abgebrochen. Es ist sicher für Fans politischer Thriller geeignet und ein ganz besonderes Werk, wegen seiner Bezüge zur Realität. Doch ich konnte diesem Geschehen nichts abgewinnen. Schade.

Abbruch.


Datenschutz: Sämtliche Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung von www.buchfeeling.de weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.