Der Fund

Mein erstes Buch von Bernhard Aichner und sicher nicht das Letzte! Eine interessante Geschichte, eine Erzählung aus dem Leben einer Verkäuferin, die die falsche Entscheidung fällt und dafür teuer bezahlt!

Der Fund

von

Bernhard Aichner

352 Seiten

Der Fund
Bildquelle und Klappentext: Verlagsgruppe Randomhouse

Klappentext:

Warum musste Rita sterben? Wer hat die Supermarktverkäuferin, die doch nie jemand etwas zuleide getan hat, auf dem Gewissen? Hat die 53-jährige wirklich ihr Todesurteil unterschrieben, als sie eines Tages etwas mit nach Hause genommen hat, was sie besser im Laden gelassen hätte? Offiziell ist der Fall abgeschlossen – aber da ist einer, der nicht aufgibt. Ein Polizist, der scheinbar wie besessen Fragen stellt – und Ritas Tod bis zum Ende nicht akzeptieren will…

Meine Meinung:

Eine interessante Erzählung, anders als erwartet. Es geht um die Verkäuferin Rita. Sie hadert mit ihrem Leben, wünscht sich mehr doch sieht keine Hoffnung auf Änderung. Der Mann ein spielsüchtiger Säufer, das Gehalt nie genug, um sich ein wenig Luxus gönnen zu können. Ein Nebenjob als Putzfrau und ein liebenswerter Vorgesetzter, der ihr schöne Augen macht. Wie kann sie diesem Hamsterrad nur entkommen?

Als sich unterwartet ein Ausweg auftut, ändert sich alles… und Rita rast unaufhaltsam auf ihren Untergang zu!

Interessant an der Story ist vor allen Dingen die Schreibweise. Die Kapitel wechseln von Ritas Leben, sehr anschaulich erzählt… und den Ermittlungen eines nicht näher beschriebenen Polizisten in Dialogform. Er Befragt unterschiedliche Personen aus Ritas Umfeld. Somit kennt man den Ausgang der Geschichte, weiß nur nicht, wie es soweit kommen konnte… und das macht durch die besondere Erzählart einen ganz eigenen Reiz aus.

Rita war mir sofort sympathisch und ihre Entscheidungen durchaus nachvollziehbar. Und warum hätte es auch nicht klappen können, sich ein besseres Leben zu erkaufen.. ?

Spannend und überraschend, selbst wenn man zum Ende hin schnell ahnt, was passiert ist… denn… irgendwie kommt doch alles ganz anders.

5 Sterne

5 Sterne

Datenschutz: Sämtliche Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung von www.buchfeeling.de weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.