Seefimmel: Eine Bodensee Krimikomödie

Eine Krimikomödie der besonderen Art geht in die nächste Runde. Mit „Seekoller“ traf die Autorin vor einiger Zeit wieder genau meinen Geschmack. Nun ermittelt Ines Fox wieder… und es wird sicher wieder turbulent….

Seefimmel: Eine Bodensee Krimikomödie

Ines Fox 4

von

Christiane Kördel

(449 Seiten)

Klappentext:

Sommer, See und … zwei Leichen?

Auf der Suche nach einem verschwundenen Mafioso nebst Tante landen Ines Fox und ihr Dr. Frieder am Lago Maggiore. Während die Hobbyermittlerin und der norddeutsche Pathologe noch die Lage sondieren, tobt am Bodensee ein Unwetter, dem nicht alle Wassersportler entkommen. Unfall oder Mord? Als wären zwei Fälle an zwei Seen nicht genug, erreicht Ines ein Hilfegesuch von ihrem totgeglaubten Erzfeind. Wer steckt bloß dahinter?

Meine Meinung:

Wie erwartet und erhofft geht es wirklich turbulent zu. Ines wird um Hilfe gebeten, 2 Mafioso zu suchen. Natürlich will sie dies nicht… wenn nur ihre Neugier nicht wäre..

Doch vorher geraten Ines und Dr. Frieder auf dem Bodensee in Seenot… nachdem sie dem Unwetter entronnen sind, geraten sie mitten hinein in einen tragischen Kayak-Unfall. Nach der Rettung scheint dieser Fall uninteressant und Ines widmet sich den Mafioso am
Lago Maggiore. Dabei rutscht sie unerwartet in einen Mordfall hinein! Die Ereignisse überschlagen sich und Ines und Dr. Frieder stecken mitten zwischen Mafiosi-Machenschaften.

Doch auch am Bodensee tut sich unerwartet ein neuer „Fall“ für die Hobbyermittlerin auf. Geschah doch der Unfall der Kayakfahrer unter recht zweifelhaften Umständen und die Beteiligten verhalten sich ebenfalls verdächtig. Ging hier etwas nicht mit rechten Dingen zu?

Und als wäre dies nicht Aufregung genug, taucht plötzlich ein Hinweis auf, dass Roger Merian vielleicht doch nicht tot ist… oder spielt hier jemand ein gemeines Spiel mit Ines?!

Viele mysteriöse Ereignisse, viel Aufregung und ein in sich ruhender Dr. Frieder bescheren Ines auch in diesem Sommer keine Langeweile!

Die verschiedenen Fälle führten bei mir erstaunlicherweise in keinster Weise zu Verwirrungen. Sie passten hervorragend zu Ines´ unruhiger Natur und fügten sich nahtlos ineinander…

Die Ereignisse sind spannend, glaubhaft und die Dialoge zum Wegschmeißen komisch! Die Schreibweise wieder so locker, flüssig und ungezwungen, man mag das Buch gar nicht weglegen!

Es macht einfach nur Spaß, Ines UND Dr. Frieder zu folgen, eigenen Spekulationen freien Lauf zu lassen und, wie Ines Fox, zu hoffen, dass am Ende schon alles Gut wird. 🙂

Obwohl… gut?! Am Ende war ich genauso geplättet, wie Ines! Was für eine überraschende Wendung!!!

Ein geniales Lesevergnügen mit Spannung, Witz und Überraschungen!

5 Sterne


Datenschutz: Sämtliche Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung von www.buchfeeling.de weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*