2015 – Leipziger Buchmesse

Und schon wieder ein Jahr, in dem ich in Leipzig bei der Buchmesse war.. doch in diesem Jahr habe ich dort übernachtet. Denn das Besondere an der Leipziger Buchmesse sind die vielen Lesungen außerhalb des Messegeländes. Hier kommt man den Autoren noch viel näher und kann in kleinerem Rahmen ihren Lesungen lauschen.

Außerdem war ich 2015 zum ersten Mal mit einem als Blogger akkreditierten Presseausweis auf der Messe! Mann, war ich stolz! 🙂

Noch am Nachmittag war ich in der City bei einer Lesung der Autorin Astrid Korten

Ich bat sie nach der Lesung um ein Interview und sie nahm sich die Zeit für mich… das fand ich sehr spannend….

Am Abend fand noch eine Lesung der Autorin Brigitte Riebe statt. Leider hatten sich hier schon mehrere Bloggerinnen für ein Interview angemeldet und ich wollte nicht auch noch nerven…

Am nächsten Tag auf dem Messegelände fand ich den Weg zu einem Autorentreffen mit Wolfgang Hohlbein.

Außerdem hatte ich mich mit dem Autor Axel Hollmann verabredet, ebenfalls für ein kleines Interview…. ein total lieber Mensch…

Und wenn die Fantasy-Leseinsel so voll ist, kann es nur bedeuten, dass erst Wolfgang Hohlbein und danach Markus Heitz lesen 😉

Es war ein total spannendes, aber auch extrem anstrengendes Wochenende…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*