2014 – Leipziger Buchmesse

Auch 2014 ging es wieder mit dem Bus nach Leipzig, doch in diesem Jahr hatte ich zum ersten Mal eine Einladung zu einem Blogger-Event in der Tasche!

Eingeladen hatte die Community und Plattform Lovelybooks. Es sollte eine Buchvorstellung des Buches „Törtchenzeit“ von der Bloggerin Jessi Hesseler in Zusammenarbeit mit Sonya Kraus sein!

Und so traf man sich in einem Saal aufgeregter Bloggerinnen und wir lauschten den witzigen Gesprächen der Autorinnen, aßen dabei Cupcakes und es gab dann sogar noch ein Goodie-Bag für alle!

Dann hieß es aber, schnell zum nächsten Termin! Die Zeit ist knapp, wenn man an einem einzigen Tag so viel wie möglich sehen möchte, vom Messetrubel.

Immer wieder begeistert hat mich der halbrunde Buchturm vom Verlag Droemer Knaur! Eine super Idee, ein Hingucker mit Wiedererkennungswert!!

Unbedingt vorbeischauen mußte ich bei den Machern der Amizaras-Chronik!! So tolle Bücher, die Einzigen, die ich in Papierform besitze! Und natürlich kurz der Lesung von Markus Heitz auf der Fantasy Leseinsel lauschen…

Das Highlight dieses Jahres? Simon Beckett live zu sehen!!! Wahnsinn, wenn er auch weit weg war….

Leipzig war anstrengend, aber einfach nur toll! Man erlebt so viel dort, sieht die Autoren oft einfach durch die Regale streifen und kann es dann kaum glauben!

Immer wieder eine Reise wert!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*