Wie du mir

Heute wird es mal wieder böse auf meinem Blog. Es kommen böse Frauen zu Wort… böse Frauen? Oh ja!! Doch lest selbst:

Wie du mir

von

Amy Gentry

Hörbuch Download, Laufzeit: 10h, ungekürzt gelesen von Vera Teltz

Bildquelle und Klappentext: Verlagsgruppe Random House

Klappentext:

Die junge Comedian Dana Diaz begegnet nach einem missglückten Standup-Gig der geheimnisvollen Programmiererin Amanda. Als Frauen in typischen Männerberufen wurden beide in der Vergangenheit mehrfach Opfer sexueller Belästigungen. Jetzt, so kann Amanda Dana schnell überzeugen, sei es Zeit, selbst für Gerechtigkeit zu sorgen. Als Programmiererin ist es für Amanda ein leichtes, eine Rufmord-Kampagne loszutreten. Doch Dana gerät in eine Spirale aus Gewalt, Betrug und Täuschung. Bis sich ihr Misstrauen auch gegen Amanda richtet. Doch einen Absprung aus dem teuflischen Spiel zu finden wird lebensgefährlich …

Meine Meinung:

Als Comedian hat man es nicht leicht, besonders, wenn man eine Frau ist. Das muß Dana am eigenen Leib erfahren. Immer wieder wird sie sexuell belästigt, verbal und auch körperlich. Doch sie will stark sein und sich in der Szene behaupten.

Nach einem verpatzten Auftritt lernt sie Amanda kennen, eine hübsche, große Blondine, die auf Männer schimpft und versucht, sich mit Dana zu verbünden. Doch was will Amanda wirklich?

Die beiden Frauen freunden sich an und bald schon steht fest, sie wollen sich an den Männern rächen, die ihnen in ihrem bisherigen Leben weh getan haben, sie gedemütigt und erniedrigt haben.

Der Plan klingt einfach und am Anfang nach einem riesen Spaß… doch nach und nach gerät die Situation in eine gefährliche Richtung…

Im Buch geht es im Prinzip um das Thema sexuelle Belästigung und Selbstjustiz. Doch dass dies auch schnell ausarten kann, erlebt Dana am eigenen Leib. Auch, dass jeder ein anderes Rechtsempfinden hat! An welchem Punkt hört der Spaß auf und fängt sexuelle Belästigung an?!

Und so steuert Dana auf einen bedrohlichen Abgrund zu und sucht verzweifelt nach einem Anker…

Eine spannende Story, die sich nach und nach entwickelt, immer neue Details Preis gibt und Verwicklungen enthüllt. Die beängstigende Stimmung zieht den Leser in seinen Bann und die Paranoia greift gnadenlos um sich…

Bis zur letzten Seite bleibt es spannend, immer wieder wechselt die Stimmung, man ist als Leser hin und her gerissen zwischen Opfer und Täter, weiß bald nicht mehr, wer nun gut und wer böse ist.

Extrem spannend, wunderbaren Wendungen und tolle Protagonisten.

5 Sterne.


Datenschutz: Sämtliche Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung von www.buchfeeling.de weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*