Herz aus Gold und Asche

Heute stelle ich euch ein Fantasy-Buch vor, was zwar schon eine Weile auf dem Markt ist, aber nun im neuen Design bei neuem Verlag erscheint. Es ist aus der Kategorie Jugendbuch, Fantasy, Romantik…

Herz aus Gold und Asche

von

Katja Ammon

336 Seiten

Bildquelle und Klappentext: www.loomlight-books.de

Klappentext:

Wen würdest du retten – deinen Bruder oder die Liebe deines Lebens?

Elin kann es nicht fassen! Ohne große Anstrengung ergattert sie ihren Traumjob in einem der weltweit größten Pharmaunternehmen. Nicht nur, dass sie in die Fußstapfen ihres verstorbenen Vaters tritt, nein, mit der Forschung kann sie möglicherweise ihrem schwerkranken Bruder helfen. Allerdings ist es nicht einfach, sich auf die Arbeit zu konzentrieren, seit sie dort Esra begegnet ist. Er sieht umwerfend aus und ist unglaublich charmant, aber irgendetwas scheint er vor ihr zu verbergen. Und jeder Schritt in seine Richtung treibt Elin mehr in die faszinierende sowie gefährliche Welt einer längst vergessenen Legende. Bis sie sich entscheiden muss: Wen soll sie retten – ihren Bruder oder ihre große Liebe?

Meine Meinung:

Elin ist im 7. Himmel, als sie ihren Traumjob in einem Pharmaunternehmen erhält! Doch ihre Tante ist geschockt! Denn sie hält nichts von dieser Firma, macht sie gar für den Tod von Elins Eltern verantwortlich! Doch da es keine Beweise gibt, will Elin ihren Traum nicht aufgeben und so beginnt ihr neues Arbeitsleben im Labor. Doch schnell wird ihr klar, dass hier nicht die Aufgabe auf sie wartet, die sie sich erhofft hat.

Und dann ist da noch Esra! Der sexy Wachmann der Firma, der ihr sofort aufgefallen ist. Er ist geheimnisvoll und Elin will unbedingt mehr über ihn erfahren.

Bald schon entwickelt sich aus der „normalen“ Story eine waschechte Fantasy-Jugendstory, die mich durch ihre ganz eigene Art in ihren Bann gezogen hat. Denn, natürlich hat Esra ein großes Geheimnis und natürlich verlieben beide sich… doch … die Entwicklung der Geschichte ist ganz eigen, enthält viele ethische Gesichtspunkte und regt stark zum Nachdenken an.

Die Protagonisten geraten in einen spektakulären Kampf der Fantasywesen und der Menschen, wobei natürlich die Menschen durch Hetze und panische Angst vor dem Unnatürlichen zu drastischen Mitteln greifen. Ein Krieg der Unterwelt gegen die Menschen scheint unaufhaltsam.

Die Geschichte ist rasant, manchmal recht traurig, manchmal voller jugendlicher Hoffnung. Die Idee ist sehr spannend und die Umsetzung für ein Jugendbuch sehr gelungen.

Ich fand die Story total fesselnd und die Protagonisten liebenswert und glaubhaft. Auch das Ende hat mich überzeugt.

Eine wahnsinnig tolle, rasante und spannende Fantasy-Jugendgeschichte!

5 Sterne


Datenschutz: Sämtliche Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung von www.buchfeeling.de weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*