Sieh nicht zurück! Solid Rock

Eine Geschichte über eine Frau, mit einem schrecklichen Geheimnis und einen unwiderstehlichen Mann.. Herzchenalarm? Lest selbst:

Sieh nicht zurück! Solid Rock

von

Romina Gold

(283 Seiten)

Klappentext:

Durch einen schweren Schicksalsschlag wird der Bodyguard Vince Hanson zu einem einsamen Wolf. Dies ändert sich, als er der faszinierenden Kelly Jones begegnet. In ihrer Nähe fühlt er sich zum ersten Mal seit Jahren wieder lebendig. Sie stellt seine Gefühlswelt komplett auf den Kopf, und obwohl er kaum etwas von ihr weiß, verliebt er sich unsterblich in sie. Doch Kelly ist nicht die Person, für die sie sich ausgibt. Viel zu lange verbirgt sie ihre wahre Identität vor Vince. Als ihre Vergangenheit sie plötzlich einholt, geraten die Menschen in ihrem Umfeld in tödliche Gefahr. Um Kelly zu retten, muss Vince den Kampf mit einem skrupellosen Gegner aufnehmen, der auch vor Mord nicht zurückschreckt.

Meine Meinung:

Die Story beginnt recht romantisch, als Kelly in die Villa des reichen Jason einzieht. Er gibt ihr einen Job, eine Wohnung und ein sicheres Umfeld. Doch schon wenigen Seiten später wendet sich das Blatt. Man schaut als Leser mit Kelly ein paar Monate zurück… und kann die Gänsehaut nicht mehr unterdrücken. Denn was Kelly erlebt hat, ist der Alptraum schlechthin.

Und nun ist sie hier und versucht, ihr Leben wieder in den Griff zu bekommen. Ihr Chef ist ein Traum, zurückhaltend, offen und rücksichtsvoll. Die Wohnung ihr privates Reich, das Haus streng überwacht und das Sicherheitspersonal freundlich. Alles könnte perfekt sein, wäre da nicht der Sicherheitsmann Vince. Der Hühne von einem Mann, extrem gut gebaut und höflich distanziert am Anfang, fängt bald darauf an, mit Kelly zu flirten. Und sie erliegt seinem Charme und seiner athletischen Figur. Bald kann sie nur noch an ihn denken und wünscht sich mehr.

Auch Vince ist hin und weg von Kelly, doch hat er einen schweren Schicksalsschlag zu verarbeiten. Doch auch Kelly trägt schwer an ihrer Vergangenheit.

Bis beide sich ihre Geschichten erzählen vergehen Tage voller Verlangen, Schmerz, Enttäuschung und Hoffnung.

Doch die Zuneigung zueinander ist stark und bald darauf versuchen beide, eine Beziehung miteinander aufzubauen.

Es folgen erotische Szenen, romantische Szenen und liebevolle Tagesbeschreibungen.

Ich muß ehrlich zugeben, mir war es ein wenig zu … romantisch… ohne dass viel passierte. Eben eine echte Lovestory. Bei dem, was Kelly vor wenigen Monaten erlebt hat, war es in meinen Augen vielleicht sogar ein wenig zu romantisch.

Ich wartete immer auf den finalen Tiefschlag. Der blieb aber lange aus.

Zum Ende hin wird es dann wieder dramatisch und brutal, aufregend und spannend.

Der Schluß hat mir dann aber wieder weniger gefallen, hier hätte ich mir ein offeneres Ende gewünscht.

Alles in Allem ist Solid Rocks eine romantische Lovestory mit dramatischen Elementen. Genau das Richtige für Kuschelstunden.

Ich möchte dem Buch

gute 3 Sterne geben.

Sämtliche Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung von www.buchfeeling.de weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.

weitere Beiträge

Der Tod uns scheidet

Heute darf ich euch das neueste Buch von Melisa Schwermer vorstellen. Die Autorin ist mir

Strickmuster

Heute habe ich mal wieder was wirklich Feines für die Handarbeitsfreunde: Strickmuster von Lesley Stanfield

Revolution Nano

Heute habe ich mal wieder einen Roman für euch, der sehr beängstigend ist, besonders für

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*