Game of Passion

Nachdem ich euch bereits den ersten Teil der neuen Las-Vegas-Reihe von Geneva Lee vorgestellt habe, Game of Hearts, kommt hier und heute Teil 2:

Game of Passion

von

Geneva Lee

(288 Seiten)

Bildquelle und Klappentext:
Verlagsgruppe Random House

Klappentext:

Nach den erschütternden Ereignissen der letzten Zeit erholt sich Emma Southerly vorübergehend bei ihrer Mutter in Palm Springs. Doch ihre Ruhe hat ein schnelles Ende, als plötzlich Jamie West, ihr Liebhaber und der Hauptverdächtige im Mordfall seines Vaters, mit mehr als schlechten Nachrichten vor der Tür steht: Auch Emma ist nun in den Fokus der Ermittlungen geraten. Emma und Jamie wissen, dass sich in ihrem engsten Kreis ein Mörder befindet, und nur zusammen und mit der Kraft ihrer Liebe, wird es ihnen gelingen, den wahren Täter zu enttarnen …

Meine Meinung:

Ich finde, der Klappentext ist viel zu kitschig und harmlos für die harte Realität, in die Emma plötzlich hinein gerät. Denn ein unheimlicher Stalker postet plötzlich intime Fotos von ihr und ihren Bekannten. Dabei kommt der Unbekannte den jungen Leuten bedrohlich nah und kann mit seinen Fotos einigen Schaden anrichten. Handelt es sich gar bei dem Stalker um den Mörder von Jamesons Vater? Oder von dem Jenigen, der Emma durch das Fenster gestoßen hat?

Jamie hat Angst um Emma und versucht sie zu schützen, doch Emma hat genug davon, sich von allen immer nur bevormunden zu lassen und versucht, dem geheimen Fotografen eine Falle zu stellen. Dabei muß sie einen gefährlichen Weg gehen und deckt nebenbei noch sehr unschöne Geheimnisse aus der Vergangenheit auf.

Ein gefährliches und sehr spannendes Katz und Maus Spiel mit erstaunlichen Wendungen.

Dass Emma und ihre Freundin noch keine 18 Jahre alt sind, merkt man an einigen Reaktionen, doch wirkt es durch die Abgeklärtheit eines in Las Vegas lebenden Jugendlichen nicht überzogen. Emma ist eine tolle Protagonistin und ich bin ihr wieder sehr gern gefolgt.

Am Ende ahnt der Leser, worauf es hinaus läuft und doch ist die Enthüllung des Dramas vollkommen anders als erwartet! Die ganzen Knoten lockern sich und man bekommt einen Eindruck davon, wie viel Dreck da unter der Oberfläche lauert und welchen Morast Emma und Jameson durchwaten müssen, um ein Leben in Freiheit genießen zu können.

Wieder ein sehr spannendes Buch mit fesselnden Wendungen und tollen Protagonisten. Ich habe es genossen und bin jetzt total gespannt auf Teil 3.

5 Sterne.

 

Sämtliche Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung von www.buchfeeling.de weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*