Spiele mit der Macht

Heute bekommt ihr an dieser Stelle mal einen Ratgeber von mir an die Hand. Und zwar einen FRAUENratgeber! Lernt den Umgang mit Macht mit dem folgenden Buch:

Spiele mit der Macht

von

Marion Knaths

(128 Seiten)

Bildquelle und Klappentext:
Piper Verlag

Klappentext:

»Ich habe es zweimal gesagt. Meinst du, einer hätte zugehört? Und zwei Minuten später sagt Kollege Schröder das Gleiche, und alle sagen: Klasse, Schröder!« – Welche Frau kennt nicht diese oder ähnliche Situationen? Marion Knaths verrät, was Sie tun müssen, damit Ihnen künftig alle zuhören, und sie zeigt, wie Sie als Frau beim Spiel mit der Macht am besten mitspielen.

Meine Meinung:

Ein Ratgeber über das Spiel mit der Macht? Wirklich? Braucht FRAU das? Ob wir das brauchen, sei dahin gestellt, aber das Buch ist auf jeden Fall sehr, sehr lehrreich!

In sehr kurzen, knackigen Kapiteln erläutert die Autorin, warum es vielen Frauen schwer fällt, sich auf Führungspositionen vorzukämpfen. Oder einfach nur, sich in der Männerwelt zu behaupten.

Ich habe ja schon den einen oder anderen Ratgeber in dieser Richtung gelesen, doch “Spiele mit der Macht” bringt es einfach wunderbar auf den Punkt. Die Aussagen sind schlüssig, in den Beispielen kann sich jede Frau selbst erkennen und die aufgezeigten Situationen laufen auch wirklich genau SO ab! Nur habe ich sie bisher nie so wahr genommen.

Weiß Frau erst einmal, warum Männer sich in Besprechungen oder im Umgang mit Vorgesetzten genau so benehmen, dann ist plötzlich alles ganz einfach.

Ich jedenfalls konnte sehr viel aus dem Buch für MICH mitnehmen und verstehe jetzt viele Verhaltensweisen meiner Kollegen besser und kann entsprechend reagieren. Auch weiß ich jetzt, dass ich mich zwar für meine weibliche Empathie nicht schämen muß, sie aber auch mal beiseite legen muß, wenn ich etwas erreichen will.

Für mich ist das ein toller, präzise dargestellter und sehr kurzweiliger Ratgeber in Sachen Durchsetzungsvermögen für Frauen! Die Tips sind leicht umsetzbar und verständlich.

5 Sterne.

Sämtliche Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung von www.buchfeeling.de weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.

weitere Beiträge

Save Us

Die Maxton-Hall-Trilogie geht in die letzte Runde. Ich wünsche mir so sehr ein Happy End

DOORS ? – Kolonie

Neulich ging ich durch eine Tür....  bemalt war sie mit einem roten !.  Hier habe

DOORS ! – Blutfeld

Es gibt ein ganz neues, aufregendes Projekt des Fantasymeisters Markus Heitz. Drei Türen, drei Geschichten,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*