Arena Verlag, fantasy

Twins 3 – Die Verschwörung

Die einzige Dystopie, die mich bisher auch nach Teil 1 noch extrem fesseln konnte. „Twins – Der Verrat“ hat mich mehr als begeistert, darum war ich froh, dass Teil 3 so schnell darauf folgte:

Twins 3 – Die Verschwörung

von

Tonia Krüger

(ca. 300 Seiten)

Bildquelle und Klappentext:
Arena Verlag

Klappentext:

Mit der Erinnerung kommt der Schmerz –

Nell und Aidan finden einen Weg, sich als Spione ins System einzuschleichen. Dort steht Nell nicht nur ein Wiedersehen mit Jake und ihrer Schwester bevor. Sie dringt außerdem ins Innerste des Systems vor und entdeckt im geheimen Archiv eine Wahrheit, die alle bisherigen Erkenntnisse in den Schatten stellt. Sie wird vor eine brutale Wahl gestellt, die unwiderruflich über ihr Leben – und das ihrer Schwester – entscheiden soll.

Meine Meinung:

Nell kehrt zurück ins System, unerkannt. Und begegnet dort Jake, dem Mann, der sie verraten hat und sich mit ihrer Schwester zusammen gegen sie verschworen hat. Sie weiß nicht, ob sie ihm je wieder vertrauen kann.

Doch die Informationen, die Jake ihnen liefert, bringen den entscheidenden Vorteil. Denn er kennt den perfekten Ort für den Untergrund.. doch Aiden, dessen einziges Ziel es war, seine Familie im Ghetto zu retten, hat sich verändert. Er verfolgt seine Ziele fanatischer ohne Rücksicht auf die Konsequenzen für die Menschen im System. Und niemand scheint ihn aufhalten zu können.

Aber auch an anderer Stelle muß Nell eine Enttäuschung einstecken, die sie unerwartet trifft: das Wiedersehen mit ihrer Schwester läuft nicht, wie erwartet.

Und so kämpfen die Protagonisten wieder mit Vorurteilen, Fanatismus, Lügen und Betrug. Als Leser ist man hin und her gerissen zwischen den Fronten, weiß selbst nicht, wem man noch trauen kann und was richtig ist.

Eine super spannende Fortsetzung.

5 Sterne

 Sämtliche Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung von www.buchfeeling.de weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.