Allgemein, Arena Verlag, fantasy, Jugendliteratur

Calypso – Zwischen den Welten

Heute gibt es ein Buch über eine Welt unter dem Meer, fabelhafte Wesen und einer bedrohten Spezie….

Calypso (1). Zwischen den Welten

von

Fabiola Nonn

Bildquelle und Klappentext:
Arena Verlag

Klappentext:

Nachdem das Ökosystem auf weiten Teilen der Erdoberfläche kollabierte, suchten die Menschen unter Wasser Zuflucht. Noemi lebt mit ihrer Familie in einer der größten submarinen Städte: Calypso – benannt nach der Meeresgöttin und Herrscherin über das sagenumwobene Volk der Ondine. Seit sie denken kann, fühlt Noemi sich von der geheimnisvollen Tiefsee angezogen und versucht die Mythen des Meeres zu ergründen. Als sich dabei jedoch immer wieder tragische Unfälle ereignen, die schließlich sogar die Existenz der Stadt bedrohen, zieht Noemi die einzig mögliche Konsequenz und ergreift die Flucht. Auf sich allein gestellt begibt sie sich auf eine gefährliche Reise, die sie nicht nur ihrer wahren Herkunft, sondern auch ihrer großen Liebe näherbringt.

Meine Meinung:

 Eine zerstörte Welt zwingt die Menschheit, sich in eine Stadt unter dem Meer zu flüchten. In diesem künstlichen Ökosystem wächst Noemi auf, doch die Angst vor der Tiefsee, die viele Menschen hier haben, kennt sie nicht. Im Gegenteil, sie ist fasziniert von der Tiefe des Meeres. Doch als um sie herum immer mehr gefährliche und unerklärliche Zwischenfälle passierten, muß sie eine schwere Entscheidung fällen.

Bald darauf entdeckt Noemi, dass es mit der Erde wohl doch nicht so schlecht steht, wie die Regierung von Calypso es den Bewohnern weiß machen will.

Und Noemi findet heraus, was es mit ihrer unerklärliche Faszination für das Meer auf sich hat…

Ein fantastisches Buch über ein Leben in einer künstlichen Welt, über den Egoismus der Menschen und der gefühlten Überlegenheit gegenüber anderen Lebewesen.

Eine märchenhafte Erzählung von Wesen aus einer anderen Welt,

4 Sterne

Sämtliche Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung von www.buchfeeling.de weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.