Bastei Lübbe, Erotik - Ü18

Addicted – Brennende Sehnsucht

Nachdem mich der erste Teil dieser Serie „Ruined – Verbotenes Verlangen“ schon so fasziniert hat, war ich natürlich gespannt, wie es mit Ethan und Claire weiter geht.. darum gibt es heute:

Addicted – Brennende Sehnsucht

von

Tracy Wolff

(ca. 266 Seiten)

Bildquelle und Klappentext:
Bastei Lübbe Verlag

Klappentext:

Für die einen ist es Liebe – für die anderen Sucht.

„Ich gehöre zu Ethan Frost. Er besitzt mich auf eine Weise, wie es sonst noch nie jemand getan hat, wie es niemand jemals tun wird. Er besitzt mein Herz, meine Seele und meinen Körper.“

Ethan Frost ist alles, wovon Frauen träumen. Er sieht gut aus, ist unglaublich vermögend, mächtig und einer der begehrtesten Junggesellen der Welt.

Aber nicht deswegen bin ich mit ihm zusammen.

Ich liebe ihn für all die Dinge, die niemand anderes je zu sehen bekommt: seine berührende Güte, seine waghalsige Spontanität und seine Entschlossenheit, seine Position für Gutes einzusetzen. Ich liebe die Art, wie er mich ansieht, wie er mich berührt. Dass er mich die Trümmer meiner Vergangenheit und die verdrehte Angst, die noch immer in mir lebt, vergessen lässt.

Aber manchmal erschreckt es mich auch, wie stark mein Verlangen nach ihm ist, wie sehr ich ihn zum Atmen brauche. Ich habe immer befürchtet, dass meine Vergangenheit uns zerstören wird. Aber da ist eine Dunkelheit in Ethan, von der ich nichts ahnte. Werden wir seine Geheimnisse überleben, die nach und nach an die Oberfläche kommen?

Ethan Frost kehrt in einem weiteren atemberaubenden Roman zurück.

Meine Meinung:

Träum, schmalz, schluchtz… eine herzzerreißende Liebesgeschichte mit wildem Sex, tiefen Ängsten und widersprüchlichen Gefühlen.

Mich hat es wieder von der ersten Seite an gepackt. Ethan ist der Traum von einem Mann, er ist aufmerksam, rücksichtsvoll, hingebungsvoll, offen, großzügig, sieht hinreißend aus und liebt Claire über alles… oder?

Claire ist hin und her gerissen zwischen der grenzenlosen Liebe zu Ethan und seiner familiären Verstrickung in ihre traumatische Vergangenheit. Kann sie Ethan wirklich 100% vertrauen? Wie stark sind seine Familienbande? Kann er sie vor ihrer Vergangenheit beschützen? Oder wird er sie zerstören?

Eine wirklich sehr emotionale Achterbahnfahrt für Claire und Ethan. Das Buch strotzt vor heißen Sexszenen und selbstzerstörerischen Gefühlen.

Mich hat es wieder mitgerissen und ich habe mich in Claire und Ethan verliebt. Aber rein Inhaltlich darf man halt nicht zu viel von dieser Geschichte verlangen.

Ich möchte dem zweiten Band um Ethan Frost

4 emotionale Sterne geben.

Sämtliche Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung von www.buchfeeling.de weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.