Bastei Lübbe, fantasy, Hörbuch, Jugendliteratur

Dark Elements 1

Von der Autorin Jennifer L. Armentrout habe ich vor einigen Jahren das Buch „Dreh Dich nicht um“ gelesen und fand es wirklich gut…  bekannter allerdings ist die Autorin für ihre vielen Fantasybücher… und weil ich mal was Anderes als Vampire, Werwölfe und Hexen lesen wollte, habe ich mir eine Story über Gargoyles herausgesucht!

DARK ELEMENTS 1

Steinerne Schwingen

von

Jennifer L. Armentrout

(Hörbuch, 6 CDS, 454 Minuten, Gelesen von Merete Brettschneider)

Dark Elements 1

Bildquelle und Klappentext:
Bastei Lübbe Verlag

Klappentext:

Nichts wünscht Layla sich sehnlicher, als ein ganz normaler Teenager zu sein. Aber während ihre Freundinnen sich Gedanken um Jungs und erste Küsse machen, hat sie ganz andere Sorgen: Layla gehört zu den Wächtern, die sich nachts in Gargoyles verwandeln und Dämonen jagen. Doch in ihr fließt auch dämonisches Blut – und mit einem Kuss kann sie einem Menschen die Seele rauben. Deshalb sind Dates für sie streng tabu, erst recht mit ihrem heimlichen Schwarm Zayne, dem Sohn ihrer Wächter-Ersatzfamilie. Plötzlich wird sie auf einem ihrer Streifzüge von dem höllisch gut aussehenden Dämon Roth gerettet … und er offenbart ihr das schockierende Geheimnis ihrer Herkunft!

Meine Meinung:

Oh, ich war von der ersten Zeile an entzückt von der Story und hatte mich sofort in Layla und Zayne verliebt.

Alles beginnt wie eine typische Teenie-Story, nur dass Layla nach Schulschluß mal eben noch ein paar Dämonen „markiert“. Denn Layla ist kein normales Mädchen, sie ist eine Mischung aus Dämon und Wächter!! Die Wächter haben sie aufgenommen und Layla lebt bei ihnen, seit sie denken kann. Wer ihre Eltern sind, weiß sie nicht…

Und dann taucht plötzlich dieser unverschämt gut aussehende Dämon auf! Anfängliche Angst schlägt schnell in Wut über seine Einmischung um und als Roth auch noch an der Schule auftaucht, ist Layla nur noch genervt. Was will der Dämon von ihr?

Da überschlagen sich die Ereignisse. Überall tauchen Dämonen auf, Layla  schwebt in Gefahr und weiß nicht, wem sie noch trauen kann. Als ganz offensichtliche Anschläge auf ihr Leben verübt werden, rettet Roth ihr ein ums andere Mal das Leben… und nach und nach verliebt sich Layla in den Dämon…

Als Layla von ihren Eltern und ihrem Erbe erfährt, ist sie zutiefst schockiert, traurig und enttäuscht von Allen, die dieses Wissen vor ihr geheim gehalten haben….

Und als Layla versucht, sich selbst zu verstehen, Roth vor den Wächtern zu schützen und die Welt vor der Apokalypse zu retten, kommt es zum alles entscheidenden Showdown…

Die Story ist unglaublich süss, die fantastischen Elemente zwar erschreckend, aber gleichzeitig faszinierend. Die Protagonisten muß man lieben. Und die Rasanz, mit der die Handlung voranschreitet, lässt einen kaum zu Atem kommen.

Das Hörbuch ist toll gelesen, die Sprecherin passt hervorragend zur Story.

Ich bin begeistert und will nun unbedingt wissen, wie es weiter geht!!

Für Freunde von Teenie-Storys mit interessanten Fantasy-Elementen, Dämonen, Gargoyles, Mädchenfantasien und  der ersten großen Liebe ist dieses Buch eine Fundgrube der Emotionen.

Von mir bekommt „Dark Elements 1“

5 dämonisch heiße Engelchen

rezi-ex

Sämtliche Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.