Random House, thriller

Die Lazarus-Formel

Die Suche nach dem ewigen Leben, ewige Jugend, Unsterblichkeit… das beschäftigt die Wissenschaftler sicher schon ewig… und auch die Buchwelt… und wenn dann noch Geheimbünde, Verfolgungsjagden und mythologische Wahrheiten und Halbwahrheiten dazu kommen, dann bin ich schnell zu begeistern. Wie beim folgenden Buch:

Die Lazarus-Formel

von

Ivo Pala

Bildquelle und Klappentext: www.randomehouse.de

Bildquelle und Klappentext:
www.randomhouse.de

(ca. 448 Seiten)

Klappentext:

Auf der Suche nach einem Heilmittel gegen Krebs entdeckt die Wissenschaftlerin Eve Sinclair das Geheimnis der Unsterblichkeit. Tatsächlich ist dieses so offensichtlich, dass sie sich fragt, wieso noch niemand vor ihr darauf gekommen ist. Eve erkennt bald, dass es schon lange Unsterbliche gibt – und diese machen gnadenlos Jagd auf sie, um das Geheimnis zu wahren. Da rettet ihr ein mysteriöser Killer das Leben. Doch auch er hat ganz eigene Pläne für sie …

Meine Meinung:

In kurzen, knackigen Kapiteln reißt der Autor den Leser mit auf eine spektakuläre und rasante Jagd nach dem Baum des Lebens, der Unsterblichkeit, der Quelle des Lebens…

Eve ist Wissenschaftlerin und muß alles bis ins Kleinste analysieren. Und als sie sich auf die Suche nach der Unsterblichkeit macht, gerät sie in einen Krieg, der ihren analytischen Verstand an seinen Grenzen bringt. Sie findet einen scheinbar Unsterblichen, wird von Mönchen angegriffen, von bis an die Zähne bewaffnete Killer gejagt und von Freunden hintergangen. Und dann ist da noch dieser geheimnisvolle Fremde, Ben, der behauptet, sie beschützen zu wollen. Doch wem kann sie in diesem Durcheinander noch trauen?

Die Gegner scheinen bestens ausgestattet und bestens informiert zu sein. Es sind Organisationen, dessen Vernetztheit Eves Vorstellungskraft übersteigt. Und Ben? Einerseits hat er Eve gerettet, doch hat er viele Geheimnisse. Und so ist Eve hin und her gerissen zwischen der wissenschaftlichen Neugier und dem Drang, zu überleben.

Eine wirklich abenteuerliche, spannende und aufregende Jagd um die Welt beginnt, die Suche nach antiken Hinweisen zum Baum des Lebens und wilde Schießereien und atemlose Fluchten.

Ich wurde von der ersten Seite an von dem Buch gefesselt und bin begeistert mit Eve auf Jagd gegangen. Die Protagonisten sind sehr gut dargestellt, man kann sich jederzeit in die Handlungsweise hineinversetzen und ich habe oft vor Spannung den Atem angehalten.

Wenn ihr auf so Bücher wie „Illuminati“ und co steht, dann werdet ihr auch dieses Buch lieben. Es ist rasant, ein wenig fantastisch und absolut spannend.

„Die Lazarus Formel“ bekommt von mir

unsterbliche 5 Sterne.

Sämtliche Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung von www.buchfeeling.de weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.

rezi-ex

#lazarusformel #ivopala #unsterblichkeit #thriller

 

Buchfeeling

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*