Allgemein, erotic, Random House

Royal Love – Royals-Saga Teil 3

Nachdem ich schon bei Teil 1 der Royals-Saga total süchtig nach den Büchern war, Teil 2 mich tiefer und tiefer in den Bann von Clara und Alexander gezogen hatte, stand natürlich fest, dass auch Teil 3 auf jeden Fall auf meinem Reader landen mußte. Und nun ist es endlich so weit. Der nächste Teil der Royal-Saga heißt

Royal Love

von

Geneva Lee

(ca. 384 Seiten)

royals-saga

Bildquelle und Klappentext: Randomhouse Verlag

Klappentext:

Clara sollte die glücklichste Frau auf der Welt sein: In wenigen Wochen wird sie den Mann heiraten, den sie liebt, dem sie verfallen ist mit Körper, Herz und Seele. Doch Alexanders Vater lehnt ihre Verbindung kategorisch ab, und Clara findet heraus, dass Alexander immer noch Geheimnisse vor ihr hat und sie heimlich beschatten lässt. Clara liebt Alexander, aber kann sie ihm auch vertrauen? Und ist ihre Liebe stark genug, um ihre Unabhängigkeit und ihr eigenes Leben für das Königshaus zu opfern?

Meine Meinung:

Oh wie beginnt es romantisch.

Nachdem Clara einer Hochzeit mit Alexander zugestimmt hat, schweben beide auf Wolke Sieben.

Doch der Himmel wird getrübt. Da sind zum Einen die Hochzeitsvorbereitungen, die so gar nicht nach Claras Geschmack sind, war sie doch noch nie so ein Shopping-Freund. Außerdem die demonstrative Ablehnung ihrer Person durch Alexanders Vater. Auch, dass sie ihren geliebten Job aufgeben muß, schmerzt sie. Und dann muß sie auch noch erfahren, dass Alexander immer noch Geheimnisse vor ihr hat.

All dies zehrt an ihren Nerven… und dann taucht auch noch eine lebensbedrohliche Gefahr auf….  doch Alexander hält bedingungslos zu ihr und fängt sie auf. Es gibt wieder wundervolle, erotische Szenen, denn die beiden können einfach nicht die Finger voneinander lassen. Wundervoll sind die Gefühle beschrieben, die beide empfinden. Nicht nur bei den Sexspielchen, sondern ganz allgemeine Ängste, die Clara durchzustehen hat, denn nun steht auch sie im Mittelpunkt der Öffentlichkeit. Sie kann keinen Schritt mehr machen, ohne dass sie von den Medien analysiert und dokumentiert wird.

Man kann die Ängste sehr gut nachvollziehen, den Druck, der auf ihr lastet, das Gefühl, in dieser Situation nur versagen zu können. Als Leser spürt man, wie man sich fühlen muß, wenn das Leben plötzlich endet und man plötzlich ununterbrochen an Etikette und mediale Verpflichtungen denken muß.

Alexander versucht, die letzten Wochen für Clara so angenehm wie möglich zu machen und sie erhält dadurch eine emotionale Stärke, wie sie sie zum Anfang ihrer Beziehung nie hatte.

Doch bei der Trauung kommt es zu einem entsetzlichen Drama… das beider Leben auf den Kopf stellt, denn nichts ist mehr so, wie es vorher war.

Kann ihre Liebe diesen Schicksalsschlag überwinden?

Ich bin regelrecht durch das Buch „geflogen“, konnte es kaum aus der Hand legen. Die Emotionen, die rasanten Ereignisse, die Spannung. Es war kaum auszuhalten, auch nur eine Stunde nicht weiterlesen zu können.

Und am Ende flossen bei mir hemmungslos die Tränen.

Ein berührendes, emotional geladenes, erotisches und romantisches Buch, das mich ganz sicher noch eine Weile geistig begleiten wird.

Ohne Zweifel wieder

5 royale Sterne wert!

 Sämtliche Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung von www.buchfeeling.de weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.

Buchfeeling

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*