Allgemein, erotic

Bad Nick is Coming to Town

Nachdem mich die Bücher über den dominanten, frechen und frivolen Paul sehr angesprochen haben, war ich erfreut, eine Weihnachtsgeschichte über einen ganz besonderen Mann und seine Weihnachtsüberraschungen zu lesen.. darf ich vorstellen:

Bad Nick is Coming to Town

von

Quinn J. Fletcher

(ca. 60 Seiten)

bad-nick

Klappentext:

Es ist der erste Advent, ich sitze alleine in einem dunklen Zimmer, nur das Licht meines Computers flackert. Die Musik vom nahen Weihnachtsmarkt dringt zu mir herein. Es ist bitterkalt und der erste Schnee rieselt leise herab.
Ich suche mein nächstes Opfer… doch dies ist kein Psychothriller.
Warst Du böse… dann kommt Nick zu Dir…er hat auch ein Weihnachtsgeschenk dabei…

Warnung – dieses eBook ist kein Liebesroman, sondern ein Erotikroman mit expliziten Szenen und Beschreibungen, daher sollte es erst ab 18 Jahren gelesen werden.

Meine Meinung:

Nick ist ein ganz spezielles Kaliber MANN. Nick weiß was er will und das nimmt er sich. Er macht sich und den Auserwählten eine ganz besondere Adventsbescherung…

Wenn Frau gefunden werden möchte und das Glück hat, von NICK gewählt zu werden, dann erlebt sie einen Advent, den sie so schnell nicht vergessen wird.

In diesem Buch geht es heiß zu.. hier wird nicht lange herumgeredet, Nick weiß was er will und tut es einfach. Dabei kommt aber auch Frau nie zu kurz. Denn Nick weiß auch, was er tut….

Ein ausgesprochen geiles Buch, um es man mit Nick´s Worten zu sagen. Hier kommen eindeutige Worte nicht zu kurz und sexuelle Taten ebensowenig.

ICH fand Nick sogar noch eine Spur geiler als Paul, sorry mein Lieber….

Ich finde kaum Worte, um das Buch besser zu beschreiben. Es ist kein billiges Porno-Heftchen, dafür ist Nick einfach zu kultiviert. Aber es ist auch keine Erotik-Schnulze, wo um den heißen Brei herumgeredet wird. Es gibt klare Worte, klare Ansagen und klare und unklare Körperflüssigkeiten! Aber alles mit Stil….

Als Leserin habe ich bei jedem Satz, bei jeder Handlung gespürt, dass der Autor ganz genau weiß, wie der weibliche Körper reagiert und auch sehr genau weiß, was er da schreibt. Nichts klingt konstruiert und alles war schlüssig und echt…. echt geil….

ICH würde Nick gern rein lassen…. wo auch immer er möchte… (sorry, aber nach dieser Lektüre muß auch ich mal ganz offen sein… sprechen… schreiben.. ähm.. ja..)

Für mich ist Nick eine echt geile Erfahrung gewesen und ich hoffe, dass er auch im nächsten Jahr zur Adventszeit… oder zu Ostern… wieder sein Unwesen treibt…

hohoho…

5-Engelchen

5 feuchtgeile Engelchen von mir!

Buchfeeling

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*