Uncategorized

Aktion Stempeln – Mai

Es ist wieder soweit. Schon wieder ist ein Monat rum und ich möchte zurückblicken auf den Mai der letzten Jahre. Was habe ich gelesen, was ist mir im Kopf geblieben und was nicht so..

Diese Aktion wird freundlicherweise von der lieben Favola von Favolas Lesestoff inintiiert und ich finde das eine sehr schöne Idee…

So, dann wollen wir mal beginnen mit der

Aktion Stempeln im Mai

aktion-stempeln-mai2015

im-kopf

Als Erstes möchte ich in den Mai 2013 schauen.

Bildquelle und Klappentext: Piper Verlag

Im Kopf geblieben ist mir sehr, sehr deutlich der 4. Band der Zwerge-Reihe:

„Das Schicksal der Zwerge“ von Markus Heitz.

Die Zwerge haben mit vom ersten Band an fasziniert und gefesselt und ich freue mich auf jedes weitere Buch über diese tapferen und außergewöhnlichen Helden.

Bildquelle und Klappentext: Bastei Lübbe Verlag

Ein sehr bemerkenswertes und fesselndes Buch aus 2013 ist „Inferno“ von Dan Brown. Hier kann ich mich noch an jede Begebenheit erinnern und wie hin und her gerissen ich von der Handlung war und wie kontrovers ich diese mit anderen Lesern diskutiert habe….

Aus Mai 2014 sind mir folgende Schätze in Erinnerung geblieben:

Bildquelle und Klappentext: Goldmann Verlag

„Das Geheimnis der Monduhr“ von Amanda Brook. Ein geheimnisvolles Buch über ein  seltsames Artefakt und die Frage, was würdest Du tun, wenn Du in die Zukunft sehen könntest? Würdest Du sie versuchen zu beeinflussen? Ich fand das Buch sehr spannend.. die Idee ist toll…

Bildquelle und Klappentext: Bastei Lübbe Verlag

Das Zweite Buch, was mir aus Mai 2014 sehr gut im Gedächtnis geblieben ist, ist „Der Tod des Schmetterlings“ von Matt Dickinson. Ein spannender Thriller über den berühmt berüchtigten Domino-Effekt.

 

 Dann wollen wir doch jetzt mal schauen, was mir nicht mehr im Kopf geblieben ist..

nicht-praesent

Als Erstes möchte ich wieder in den Mai 2013 schauen.

Bildquelle und Klappentext: Goldmann Verlag

„Todesfrist“ von Andreas Gruber ist mir irgendwie gar nicht mehr im Gedächnis gewesen. Erst als ich den Klappentext und meine Rezension gelesen habe, kam die Erinnerung langsam wieder. Es war ja wohl ein recht spannender Thriller, aber so recht präsent ist er bei mir leider nicht mehr.

Bildquelle und Klappentext: Diana Verlag

Das zweite Buch aus Mai 2013, was bei mir irgendwie nicht mehr präsent ist, ist „Erloschen“ von Alex Kava. Ich habe die Bücher von Alex Kava um die Ermittlerin Maggy O´Dell verschlungen… und doch ist mir dieser Teil gar nicht im Kopf geblieben. Selbst nach dem Lesen des Klappentextes und meiner Rezi kann ich mich kaum an die Handlung erinnern. Irgendwann ist wohl bei Serien dann doch die Luft raus.

Bildquelle und Klappentext: script5- Verlag

Schauen wir nun in den Mai 2014.

Dort ist mir so gar nicht mehr im Kopf das Buch „Splitterherz“ von Bettina Belitz. Eigentlich stehe ich ja voll auf diese Teenie-Romanzen mit geheimnisvollen Jungs und co. Aber dieses Buch konnte mich damals nicht begeistern und ich habe rückblickend keinen Schimmer, worum es eigentlich ging.

Bildquelle und Klappentext: Gmeiner Verlag

Außerdem so gar nicht mehr präsent „Heinermädsche“ von Ann-Sophie Aigner. Wenn ich mir meine Rezi dazu ansehe, ist es mir wohl zu Recht aus dem Kopf entschwunden…

Und das war er schon wieder, mein kleiner Rückblick auf die Jahre 2013 und 2014.

Es ist erstaunlich, dass einem selbst gute Bücher immer mal wieder aus dem Gedächtnis entschwinden und schön, sich mal wieder an sie zu erinnern.

In diesem Sinne, ich wünsche angenehme Lesefreuden.

Buchfeeling

2 Comments

Favola

Hoi Mona

Mein Freund sagt mir ja schon lange, dass ich „Inferno“ lesen soll, aber ich habe selber noch so viele ungelesene Bücher, dass ich einfach nicht dazu komme. Und auch die Splitterherz-Trilogie wartet immer noch auf dem SuB auf mich ….

Übrigens ist eben der Sammelpost online gegangen. Endlich ….. Hier findest du auch die Erklärung, warum es so spät geworden ist.

lg Favola

Reply
Yvonne

Hey!
Splitterherz ist mir von der Geschichte her noch recht gut im Kopf. Todesfrist liegt auf meinem SuB. Ich stehe im Moment nicht so auf Thriller, deswegen muss das noch ein bisschen warten.
LG
Yvonne

Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*