fantasy, horror, selfpublisher, thriller, vampir

Die Rache der Toten

Vampire, Vampire, Vampire… weiter geht es mit blutrünstigen, mächtigen und skrupellosen Wesen..  und dem 2. Teil der Geschichte um Lee… den 1. Teil der Story „Die Fährte der Toten“ hatte ich Euch ja bereits vorgestellt…

Die Rache der Toten

von

Michael White

(ca. 320 Seiten)

Bildquelle und Klappentext: www.michaelwhite666.com

Klappentext:

Im zweiten Band der ‘Hexenblut’-Reihe werden viele offene Fragen aus dem ersten Teil beantwortet, und Lee findet sich in einem Kampf hineingezogen, in dem es um mehr geht als nur ihre nackte Existenz – denn die Uralten wollen ein monströse Gottheit erwecken, und Lee ist der Schlüssel dazu. Auch wenn es sie ihre Seele kosten wird…

Meine Meinung:

 Dieses Buch ist wieder ganz anders als Teil 1. Dieses Mal geht es um die Hintergründe des Kampfes zwischen den Gottheiten und Möchtegern-Gottheiten. Es geht um Mythen, Zwischenwelten, unglaubliche Wesen und Lee´s Weg zu ihrer ganz persönlichen Rache.

Die Story erfordert vom Leser Aufmerksamkeit. Auf eine wunderbar fesselnde Weise entführt der Autor den Leser in eine Welt voller machthungriger Wesen, die sich nicht um Konsequenzen scheren und wo jeder jeden betrügt und hintergeht.

Lee dagegen möchte einfach nur ihren Weg gehen, sie möchte endlich Ruhe. Ruhe vor der Vergangenheit, Ruhe vor ihren eigenen Dämonen und Ruhe vor Tod und Machtgerangel. Doch leider ist sie der Mittelpunkt einer jahrhundertelang geplanten Verschiebung der Macht. Keine Seite wird freiwillig nachgeben und Lee muß sich am Ende entscheiden, welchen Weg sie einschlagen will.

Doch bis dahin bekommt jeder, was er verdient…

Ein aufregendes, nicht ganz so blutrünstiges aber grausiges Werk, welches den Leser in Abgründe reißt, die eine klebrig-stinkende Masse an Wut, Blutdurst, Bosheit, Verwesung und unglaubliche Kreaturen enthält.

ICH fand die Geschichte sehr fesselnd, anders und gruselig-spannend…. aber nichts für schwache Nerven!

5 grausig-fantastische Sterne von mir!