erotic, Erotik - Ü18

Expect the Unexpected – Erregendes Spiel

Erotische Literatur lese ich sehr gern, muß aber zugeben, dass es nicht sooo häufig vorkommt, dass mich ein Buch dabei richtig anspricht. Umso gespannter war ich auf

Expect the Unexpected – Erregendes Spiel

von

Lucy M. Talisker

(ca. 150 Seiten)

Bildquelle und Klappentext: books2read

Bildquelle und Klappentext: books2read

Klappentext:

Alice genießt ihr Leben in Berlin in vollen Zügen, liebt Sex mit wechselnden Partnern und hat trotzdem eine bisher unerfüllte Sehnsucht. Als plötzlich der englische Millionär und Starautor Sam MacAllan auftaucht, erfüllt er ihr eine wunderbare Nacht lang ihre Fantasien. Doch Sam scheint in ihr nur eine flüchtige Affäre zu sehen. Good-bye, mein Master! Alice ahnt nicht, wie stark auch Sams Gefühle für sie sind. Bis er in einem ominösen Herrenhaus in der Nähe von London ein heimliches Treffen für sie beide arrangiert. Was erwartet Alice dort? Mit Herzklopfen lässt sie sich auf das riskante Spiel ein

Das Buch:

„Expect the Unexpected“ bedeutet auf Deutsch: „Erwarte und das Unerwartete“

Nun, das klingt doch vielversprechend.

Alice war mir von Anfang an sehr sympatisch. Sie trennt sich schmerzvoll von ihrem verheirateten Freund, weil er einfach nicht MEHR will als eine Affäre. Daraufhin stürzt sich Alice ins Leben und genießt es in vollen Zügen.

Unerwartet tritt dabei Sam wieder in ihr Leben. Sam, den sie im Studium kennengelernt hat, Sam, der ihr Bücher wie „Die Geschichte der O“ gegeben hat, die sie fasziniert haben, Sam, mit dem sie eine heiße Affäre hatte, aus der aber nie mehr geworden ist…. weil Alice in Sam nie den „Mann für´s Leben“ gesehen hatte…. doch nachdem er plötzlich wieder in Erscheinung tritt, merkt Alice, dass sie eine unwiederstehliche Anziehungskraft zu Sam hin zieht. Sie will ihn… und nicht nur für eine Nacht. Auch Sam will mehr von Alice… viel mehr….

Als Sam nach einer wilden Nacht in Berlin wieder nach London abreisen muß, ist für beide klar, dass da mehr kommen muß… doch sind beide nicht gewillt, es zuzugeben.

Und hier beginnt die eigentliche Handlung. Sam schreibt Alice eine mail, in der er beiläufig von seinen beiden Freundinnen erzählt und Alice glaubt nun, Sam extrem eifersüchtig machen zu müssen, um ihn sich zu „angeln“. So stürzt sich Alice in einige sehr erregende Abenteuer, die recht ausführlich beschrieben werden…

Ob Sam und Alice am Ende doch noch zusammen kommen oder ob der „Schuß nach hinten los geht“? Und, was will Sam wirklich??

Die erotischen Abenteuer sind sehr erregend geschrieben, die Details nicht pornographisch, man spürt immer, dass hier eine starke Frau ihren Spass hat. Dadurch wird die Geschichte auch so lebendig, glaubhaft und unglaublich erotisch!

ICH jedenfalls fand Alice und ihr Handeln toll, sie hatte Spass, hat sich genommen, was sie wollte und ist dabei nie unfair den Männern gegenüber gewesen.

Vielleicht gibt es die eine oder andere Szene, die ein wenig überzogen oder unglaubwürdig wirkt, doch das schmälert den Genuß nur geringfügig.

Ich bin jetzt jedenfalls „heiß“ auf eine Fortsetzung!

Wer auf erotische Literatur steht und keine Angst vor offenen Worten hat, eine starke Frau kennenlernen möchte, die weiß, was sie will und sich einfach nur ein ein Buch fallen lassen möchte… sollte dieses Buch unbedingt lesen. Mir hat es sehr viel Vergnügen bereitet….

4-Engelchen

4 erotische Engelchen für ein offenes, erotisches Abenteuer!