thriller

Die Seziererin

DIESER Klappentext hat mir eine Gänsehaut beschert und ich wußte, dieses Buch muß ich lesen! Eine Frau als Killer? Ein ganz aussergewöhnlicher Stoff, wie für mich gemacht. Darum stelle ich Euch heute vor:

Die Seziererin

von

A. S. Weber

Bildquelle und Klappentext: books2read

Klappentext:

Sie begehrt ihn, seit sie denken kann. Nun will sie von seinen Liebhaberinnen lernen – indem sie ihre Leichen seziert, eine nach der anderen. Wer ist die Unbekannte, die jede seiner Geliebten auf brutalste Weise zur Strecke bringt? Nur zwei Dinge weiß Christian: Sie ist eine Frau, und sie ist immer in seiner Nähe. Bis zum Drehtermin nach Australien verfolgt sie ihn. Der TV-Produzent und sein Kameramann Ole müssen den grausamen Morden ein Ende setzen, bevor es zu spät ist. Denn die Besessenheit der Seziererin kennt keine Grenzen. Und ihre kranke Liebe geht bis in den Tod.

Das Buch:

Dieses Buch ist ein Thriller der leisen Töne. Alles beginnt mit einem unscheinbaren Mädchen im Teenageralter, das sich in einen Jungen verliebt…. als der Junge einem anderen Mädchen scheinbar schöne Augen macht, passiert eine unfaßbare Tat…

Jahre später, die ehemaligen Schulkameraden sind erwachsen geworden und einige arbeiten sogar gemeinsam in einer Produktionsfirma, treffen wir auf Christian und seine Stalkerin. Doch wer ist die geheimnisvolle Frau? Am Anfang scheint alles ganz klar und der Leser meint sofort zu wissen, wer die Täterin ist… doch… stimmt das auch?

Die Autorin versteht es meisterlich, den Leser zu verwirren. Nach jedem Kapitel scheint es eine neue Verdächtige zu geben, immer wieder schwankt man zwischen dem Wissen, die Täterin zu kennen und der Erkenntnis, dass sie es doch nicht sein kann…

Wer hat die Frauen ermordet und was geht wirklich in diesem kranken Hirn vor?

Bis zum Schluss bleibt das Buch ausgesprochen spannend. Dabei sind es weniger Psychospielchen oder detaillierte Mordbeschreibungen, von denen das Buch lebt. Nein, es sind die Verwirrspiele, die die Autorin mit dem Leser treibt.

Wer auf den subtilen Thriller steht, die leisen Töne und dem verwirrten Geist einer Serienmörderin folgen möchte, sollte dieses Buch unbedingt einmal anschauen.

Von mir bekommt „Die Seziererin“

4 Thriller-Sterne für ein meisterhaftes Verwirrspiel, was mich bis zur letzten Seite nicht losgelassen hat.