fantasy, Random House

Nachtmahr 1 – Das Erwachen der Königin

Ich liebe die Bücher von Ulrike Schweikert.  Die Erben der Nacht habe ich verschlungen.

Darum ist es nicht überraschend, dass ich auch das neueste Werk von dieser Autorin lesen musste:

NACHTMAHR – Das Erwachen der Königin

 von Ulrike Schweikert.

Bildquelle und Klappentext: Randomehouse/penhaligon Verlag

Bildquelle und Klappentext: Randomehouse/penhaligon Verlag

 

Klappentext:

Sie ist schön, sie ist verführerisch – sie ist das gefährlichste Wesen der Nacht

Tagsüber ist Lorena eine unscheinbare, junge Frau – aber jede Nacht verwandelt sie sich in ein wunderschönes Wesen, getrieben von unbändiger Lust: Sie ist ein Nachtmahr. Kein Mann kann ihr widerstehen, und wer einmal ihren Reizen erlegen ist, verfällt ihr auf ewig. Aber dann trifft sie auf David, ihre große Liebe. Ihm zuliebe versucht Lorena verzweifelt, den zerstörerischen Nachtmahr in ihr zu bändigen. Lorena ahnt jedoch nicht, dass sie ihr wahres Wesen nicht verleugnen kann. Denn sie ist die Auserwählte, die über das Schicksal der Nachtmahre entscheiden wird …

Das Buch:

Nachtmahre, eine Spezies, von der ich bisher in dieser Form noch nie gelesen habe…. es gibt tatsächlich noch Neues im Fantasy-Bereich! Super…

Was ist das Geheimnis der Nachtmahre und was ist wirklich geschehen, als Lorenas Schwester verschwand, ihre Mutter zu Tode kam und ihr Vater ebenfalls bei einem Unfall starb?

Ist Lorena an allem Schuld? Ist sie ein mordendes Monster?

Die Handlung fesselt von der ersten Seite an, die Zerrissenheit in Lorena, ihre Gedächtnislücken in Bezug auf ihre Vergangenheit und ihr Kampf mit dem Nachtmahr in sich….

wie kann man die wahre Liebe halten, wenn man nachts zum männerzerstörenden Vamp wird, der jeden unterwirft und keine Skrupel kennt?

Leider rast die Autorin stellenweise aber durch die Handlung. So wird zum Beispiel ein ganzes Kapitel lang beschrieben, wie sich Lorena auf ein Date mit ihrem Freund vorbereitet, wie sie sich freut, hofft, bangt…. und im nächsten Kapitel ist das Date dann aber schon vergangen und sie denkt nur noch kurz daran zurück, es ist gut gelaufen, fertig… Das fand ich ein wenig schade.

Ansonsten ist die Story sehr interessant, hat mich gefesselt und macht unbedingt neugierig auf mehr….

Ich freue mich schon auf den 2. Band der Reihe. Eine kurzweilige, neue Fantasystory.

xoxo

 Sämtliche Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung von www.buchfeeling.de weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.