Arena Verlag, fantasy, Jugendliteratur

City of Bones – Chroniken der Unterwelt 1

Heute möchte ich Euch ein Jugendbuch vorstellen, was ich schon eine ganze Weile besitze, aber irgendwie bei der Auswahl meines nächsten Lesevergnügens immer wieder nach hinten geschoben habe..
zu Unrecht, wie ich jetzt weiß.
Es handelt sich um
City of Bones – Chroniken der Unterwelt
von Cassandra Clare.
Bildquelle und Klappentext: Arena Verlag

Bildquelle und Klappentext: Arena Verlag

City of Bones ist der erste Teil der „Chroniken der Unterwelt„.
Bisher sind aus dieser Reihe 5 Bände erschienen.
Klappentext:

Gut aussehend, düster und sexy. Das ist Jace.

Verwirrt, verletzlich und vollkommen ahnungslos. So fühlt sich Clary, als sie in Jaces Welt hineingezogen wird. Denn Jace ist kein normaler Junge. Er ist ein Dämonenjäger. Und als Clary von dunklen Kreaturen angegriffen wird, muss Clary schleunigst ein paar Antworten findet, sonst wird die Geschichte ein tödliches Ende nehmen!

Das Buch:
In diesem ersten Band „City of Bones“ geht es hauptsächlich um das Mädchen Clary, die bei ihrer alleinerziehenden Mutter in New York aufwächst.
Eines Abends ist sie mit ihrem besten Freund in einem Club unterwegs, als sie Zeuge eines merkwürdigen Zwischenfalls wird.
Dieses Ereignis sollte ihre gesamte Welt auf den Kopf stellen!
Plötzlich sieht sie Dinge, die andere nicht sehen können und lernt dabei eine Gemeinschaft junger Menschen kennen, die sich Schattenjäger nennen.
Nach der geheimnisvollen, wie dramatischen Entführung ihrer Mutter liegt Clarys Welt in Trümmern.
Sie wird hineingerissen in Ereignisse, die sie nicht versteht, sieht eine Welt voller Dämonen und Wesen, an deren Existenz sie nicht einmal im Traum geglaubt hätte…
Und sie erfährt, dass auch sie einer Familie von Schattenjägern abstammt.
Sie zweifelt an der Loyalität ihrer Freunde, an der Liebe ihrer Mutter und an der Welt, wie sie sie kannte.
***
Dieses Buch ist unglaublich spannend, rasant geschrieben und einer gehörigen Portion Action und Fantasy.
Bis zum Schluss bleibt die Spannung erhalten und es gibt ein mehr als verstörendes, unglaubliches, atemberaubendes Ende!!!
5 Sterne von mir für dieses Fantasy-Leseerlebnis ohne glitzernde Vampire und Kitsch.
****
Mittlerweile wurde dieses Buch auch verfilmt und kommt Ende August in die deutschen Kinos.
Ich werde mir den Film auf jeden Fall ansehen, da die Story einfach super rasant ist.
Der Film wird sicher ein riesen Spass!!
 Sämtliche Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung von www.buchfeeling.de weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.