fantasy, markus heitz

Die vergessenen Schriften VI

Gestern erschien wieder eine neue Geschichte von Markus Heitz
Die Legenden der Albae
Die vergessenen Schriften VI
Bildquelle: Piper Verlag

Bildquelle: Piper Verlag

In Teil 6 treffen wir endlich wieder auf Sinthoras und Caphalor,
meine „Helden“ der 1. Stunde.
Die Story spielt zu der Zeit, als die beiden Albae
bereits keine Heerführer und Helden mehr sind,
sondern ihrer Ämter und Würden beraubt
in die entlegenen Winkel des geborgenen Landes geschickt wurden.
Jeder mit einer anderen Aufgabe betraut,
müssen sie beweisen, wie viel Held noch in ihnen steckt.
Auch diese Geschichte habe ich mit viel Freude gelesen.
So fügt sich  alles zusammen….
xoxo

Buchfeeling

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*