thriller

Still Missing – Kein Entkommen

Manchmal muss es auch ein spannender Thriller sein….
da fiel mir
Still Missing – Kein Entkommen
von Chevy Stevens
in die Hände…
Bildquelle und Klappentext: Fischer Verlag

Bildquelle und Klappentext: Fischer Verlag

Klappentext:
Was würdest du tun, wenn dich jemand am helllichten Tag entführt? Wenn du ihm vollkommen ausgeliefert bist? Wenn es aus dieser Hölle kein Entkommen gibt? Würdest du töten? Und wäre dann wirklich alles vorbei?
Ein Thriller wie ein Albtraum, der immer wieder neu beginnt.
Das Buch:
Dieses Buch ist ein so fesselnder, atemberaubender Thriller, ein nervenaufreibender Alptraum, aus dem es einfach kein Entrinnen gibt….
Am Anfang liest es sich ein wenig seltsam…
Eine Frau sitzt beim Psychiater und erzählt ihre Geschichte…
Doch schon nach wenigen Seiten lässt einen die Story nicht mehr los.
Die Frau wurde entführt, gefangen gehalten und hat monatelang einen unbeschreiblichen, abscheulichen Kampf ums Überleben geführt.
Der Alptraum dieser Frau zieht sich von Seite zu Seine und steigert sich mehr und mehr…
die Verzweiflung wird grenzenlos… und ein Ausweg scheint nicht in Sicht.
Ich verspreche Euch, wer starke Nerven hat, wird dieses Buch nicht mehr weglegen, bis er die letzte Seite gelesen hat….
Aber wer ein wenig zart besaitet ist, sollte lieber einen grossen Bogen um
Still Missing – Kein Entkommen
machen….
xoxo

Buchfeeling

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*