fantasy, markus heitz

Die vergessenen Schriften II

Die Legende der Albae geht weiter.
Endlich ist der 2. Teil der „Vergessenen Schriften“ erschienen.
Markus Heitz veröffentlicht seit 06.12.12 im monatlichen Rhytmus eine Kurzgeschichte zu den Albae.
Wer die Albae gelesen hat kennt Carmondai, den Erzähler, Chronisten und Schreiber der Albae. Er dokumentiert das Leben und die Kriege der legendären Albae.
DIESE Geschichten sind es, die in den Kurzgeschichten erzählt werden.
So erhalten wir, als Leser, noch genauere Hintergrund-Informationen, was damals wirklich geschah. Was wurde in den 3 Albae-Bänden nicht erzählt, was nur am Rande erwähnt….
Ich finde das sehr spannend….
leider sind die Kurzgeschichten mit ca. 40 Seiten wirklich sehr KURZ… aber man nimmt ja, was man kriegen kann, als Fan und begeisterter Leser 😉
Nun erschien also der 2. Teil der Vergessenen Schriften.
Bildquelle: Piper Verlag

Bildquelle: Piper Verlag

Dieses Mal geht es um die Albae-Kriegerin Horgàta und ihre Hatz auf den Elbenkönig Narósil.
Auch dieses Mal erhält der Leser am Ende eine wichtige Hintergrundinformation, die die „Legende der Albae“ besser verstehen lässt.
Viel zu schnell war ich auch durch diesen Teil durch und warte nun auf Februar und Teil 3….
Danke, Markus Heitz. Ich finde diese Idee mit Kurzgeschichten als Ebook super.
Endlich wird mal an uns Ebook-Leser gedacht!
Ein lesenswertes Buch für alle Albae-Kenner!
xoxo

Buchfeeling

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*